Handelspattforme
MetaTrader 4

MetaTrader 4 verfügt über alle notwendigen Trading-Tools. Es gibt eine große Vielfalt an Instrumenten und Indikatoren für die technische Analyse, Nachrichtendienste, Online- Kurse und Diagramme. Mit diesem Programm haben Sie die Möglichkeit, mehrere Fenster mit Ihren eigenen Indikatoren und Studien zu verwalten. Sie können mit verschiedenen Arten von Diagrammen arbeiten — mit Linien, japanischen Kerzen und Balken.

Mehr
Populärste Handelsplattform
Alle Arten der Handelsorders Instant Execution
Möglichkeit vom automatischen Handel
Mehr als 50 integrierte technischen Indikatoren
Integrierte Sprache MQL4 für Erstellen der eigenen Indikatoren
128-Bit-Verschlüsselung + elektronische Signatur
Wir berücksichtigen die Bedürfnisse der einzelnen Trader, vereinfachen den Prozess der Arbeit mit dem Konto und führen die Transaktionen auf den Markt so schnell wie möglich aus.
MetaTrader 5

Die neueste Handelsplattform MetaTrader 5 hat neues System, verteilte Architektur, höhe Produktivität und Flexibilität. MetaTrader 5 entspricht den internationalen Standarten für Online-Trading mit NDD-Technologie.  NDD-Technologie bei FIBO Group Holdings Ltd hat folgende Besonderheiten: schnelle Orderausführung, kleine floate Spreads, Provision 20$ pro Million. Anzahl der Dezimalstellen ist von 4 bis 5 erhöht.

Mehr
Konzeption «"Alles in Allem"»: alles Nötiges für internet-Trading.
Große Möglichkeiten für die Analytik
Handel mit Forex, Spot metals
Vier Arten von Auftragsausführung
Demo-Konto eröffnen
Die Transaktionen in FOREX haben einen hohen Risikofaktor und die Verluste können nicht Ihre Investitionen überschreiten

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld, wenn sie CFDs bei diesem Broker handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

×

Risikohinweis: CFDs sind komplexe Instrumente und haben aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld, wenn sie CFDs bei diesem Broker handeln. Bevor Sie sich entscheiden, mit Devisen zu handeln, sollten Sie überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie Ihre Anlageziele, Ihren Erfahrungsstand verstehen und Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust von einigen oder allen Ihrer Anfangsinvestitionen erleiden könnten und daher sollten Sie nicht mehr riskieren, als Sie bereit sind zu verlieren. Wenn nötig, suchen Sie bitte eine unabhängige Finanzberatung.

Wichtiger Hinweis
Beim Klicken auf "Weiter" werden Sie an die Webseite des Unternehmens FIBO Group, LTD versetzt, welches auf den Britischen Jungferninseln registriert und durch FSC reguliert ist. Bitte machen Sie sich mit der Kundenvereinbarung unter folgendem Link vertraut. Klicken Sie auf "Abbrechen", um auf dieser Seite zu bleiben.